Zutaten für ca. 90-100 Winter – Früchtchen

  • 200 g  Walnüsse
  • 200 g  gemahlene Haselnüsse
  • 200 g  getrocknete Feigen
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 250 g Reismehl
  • 2 El braunen Zucker
  • Schale 1 unbehandelte Zitrone
  • Schale 1 unbehandelte Orange
  • 5 Eier
  • 1 Tl Anis
  • 1 Tl Zimt
  • 1/2 Tl Chilipulver
  • 2 Prisen Natron
Winter-Früchtchen

Zubereitung

1. Die Feigen und Aprikosen etwas zerkleinern.

2. Die gewaschene Zitrone und Orange abreiben, alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und gut verrühren.

3. Mit feuchten Händen kleine Taler formen und auf ein gefettetes Backblech oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4. Bei ca. 150 Grad Ober-/Unterhitze etwa 10-15 Minuten backen, bis sie leicht fest sind.

Winter-Früchtchen

Mein Tipp

Die Winter – Früchtchen sind einfach zubereitet und lassen sich zur Weihnachtszeit gut vorbereiten. Ausnahmsweise mit relativ großen Mengen Gewürzen wie Anis, Zimt, und Chili. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Winter-Früchtchen