Zutaten für 2 Portionen

Mehr Rezepte mit

Wirsing
Wirsing

Zubereitung

1. Die Blätter vom Wirsingkohl entfernen, jeweils den Strunk herausschneiden, abspülen und abtropfen lassen.

2. Den Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Enden der Möhre abschneiden und die Möhre kurz abspülen.

3. Die Wirsingblätter etwas klein rupfen und mit Apfel- und Möhrenstückchen in einen Mixer geben.

4. Das Ganze mit Wasser auffüllen und pürieren.

5. Zum Schluss die Banane schälen, mit dem Honig, Wasser und Rapsöl hinzufügen.

6. Alle Zutaten nochmal gründlich pürieren und in Gläsern servieren.

Mein Tipp

Der erfrischende, leckere bunte Wirsing-Smoothie kann mal zwischendurch getrunken werden, ersetzt aber auch durchaus eine Mahlzeit. Ideal, um das Immunsystem im Herbst zu puschen.

Wirsingkohl, Möhren, Äpfel und Bananen sind die idealen Begleiter durch Herbst und Winter, denn sie liefern sehr reichhaltige und wichtige Nährstoffe, um das Immunsystem zu stärken.

Das eher neutral schmeckende Rapsöl sorgt für die Tagesration der Omega-3 Fettsäuren und der Akazienhonig toppt das Ganze zusätzlich mit den Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren und Enzymen.