Zutaten für 2 Personen

2 gestrichene Tl Butterschmalz
3 El Vollweizengrieß
1/2 L Wasser
4 Knoblauchzehen
3 mittelgroße Karotten
2 Scheiben frischen Ingwer
1/2 Tl Salz
1/2 Tl Chillipulver
1 Handvoll frische Kräuter (Wildkräuter, Petersilie, Koriander)
1/2 L Wasser

Die nahrhafte Suppe ist schnell zubereitet und ein ideales und leichtes Abendessen.

Ich stehe normalerweise der Verwendung von Ingwer und Chilli eher kritisch gegenüber, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. シ

Zubereitung

1. Den Grieß ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten und zur Seite stellen.

2. Dann die Knoblauchzehen schneiden, die Ingwerschale abschneiden und die Möhren schälen.

3. Entweder zerhackt man das Gemüse fein in einem Zwiebelschäler, oder man schneidet es in feine Würfel.

4. Anschließend das Gemüse in einem Kochtopf im Butterschmalz anschwitzen und mit Wasser auffüllen.

5. Unter Rühren den Grieß zugeben. Das Ganze nur einmal kurz aufkochen lassen und die Herdplatte abschalten.

6. Mit Salz und Chili abschmecken.

7. Zum Schluß die Kräuter abspülen, fein hacken und über die Suppe streuen. Heiß servieren.