Zutaten für 10-16 Cupcakes

  • 300 g Möhren
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 1 Vanillezucker
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g braunen Zucker
  • 1/2 Tl Zimt
  • einige Tropfen Orangenaroma
  • 1 Prise Natron
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver

Zutaten für 10-16 Cupcakes

1. Zuerst je nach Größe zwischen 10 und 16 Muffinförmchen einfetten und zur Seite stellen.

2. Als nächstes die Möhren schälen, abspülen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Das Marzipan in kleine Stückchen schneiden.

3. Butter, Zucker, Zimt, Vanillezucker, Orangenaroma und das Natronsalz zusammen in eine Küchenmaschine geben.

4. Dann die Eier dazuzugeben und das Ganze gründlich cremig verrühren.

5. Anschließend die Möhrenschnitzel und das Marzipan untermischen, das Mehl und das Backpulver unter die Masse heben und gründlich verrühren.

6. Dann den Teig in die Papier- oder Glasförmchen zu 2/3 füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas Stufe 2, Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene etwa 35-40 Minuten backen.

Topping-Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Konfitüre

Zubereitung

1. Butter und Puderzucker mit einem Löffel gründlich cremig schlagen.

2. Frischkäse löffelweise unterrühren.

3. 25 g Konfitüre beiseitestellen. Restliche Konfitüre löffelweise zu der Masse geben.

4. Creme in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und auf die erkalteten Cupcakes spritzen. Mit der restliche Konfitüre die Creme  beträufeln.

5. Cupcakes bis zum Servieren kühl stellen.