Zutaten für 4 – 8 Personen

125 ml Sahne
300 g weiße Schokolade
80 ml Eierlikör
150 – 250 g frisches oder TK-Beerenobst

Die Schokoladencreme ist sehr mächtig und wohl eher was für Schokoladenversessene.

Das Dessert, am besten in kleineren Gläsern angerichtet, ist ein Blickfang auf jedem Osterbuffet und lässt sich gut vorbereiten.

Zubereitung

1. Die Sahne in einem Kochtopf leicht erhitzen, aber nicht kochen lassen.

2. Gleich die Schokolade dazu geben und bei niedriger Temperatur unter Rühren langsam darin auflösen.

3. Zum Schluss mit dem Eierlikör aufgießen und die Creme gut verrühren.

4. Die Masse auf Gläser verteilen und kalt stellen.

5. Das Beerenobst vorbereiten und die Hälfte ungesüßt auf die Gläser verteilen.

6. Die übrig gebliebenen Beeren ungesüßt mit etwas Wasser mixen und das Püree über das Obst gießen.