Zutaten

  • 300 g Möhren
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 1 kleines Bund frische Kräuter nach Wahl
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g braunen Zucker
  • 2 Prisen Natron
  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2,5 Tl Backpulver
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung der süßen Kräuter-Möhren-Cupcakes

1. Zuerst je nach Größe zwischen 12-16 Muffinförmchen einfetten und auf ein Backblech setzen.

2. Als nächstes die Möhren schälen, abspülen und auf einer Küchenreibe grob raspeln.

3. Das Marzipan in kleine Stückchen schneiden.

4. Frische Kräuter abspülen und fein hacken.

5. Nun alle o.g. Zutaten in einer Küchenmaschine gründlich verrühren, sodass eine flüssigsämige Teigmasse entsteht.

6. Dann den Teig in die Förmchen zu 2/3 füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas Stufe 2, Umluft 160 Grad) auf zweitunterster Schiene etwa 35-45 Minuten backen.

7. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen oder als Topping mit einer Mischung aus etwas flüssiger Butter, gesiebtem Puderzucker und etwas Marmelade bestreichen.