Zutaten für 4 Personen

200 g weiche Butter
200 g braunen Zucker
1 Tütchen Vanillezucker
350 g Dinkelmehl
1 Prise Natron
4 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
evtl. 1 El Rum
ausreichend Fett für das Waffeleisen
Puderzucker zum Bestreuen

Mein Tipp

Nicht nur von Kindern geliebt
Für Kindergeburtstage lassen sich Waffeln prima vorbereiten. Aber auch jede Kaffeetafel bereichern Waffeln bestreut mit Puderzucker. Der Klassiker sind die köstlichen Waffeln mit Apfelmus und Schlagsahne.

Zubereitung

1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Natron und Eier gründlich schaumig rühren.

2. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und die Masse zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.

3. Das Waffeleisen anstellen und großzügig von beiden Seiten mit einem Pinsel einfetten.

4. Sobald das Eisen heiß ist, je nach Eisengröße 2 El Teig hinein füllen und goldbraun backen. Waffeln erkalten lassen und mit Puderzucker bestreuen.