Nichts geht über delikate vegetarische Gemüse-Muffins. Ob zum Sonntagsfrühstück oder Abendessen, als dekorativer Partysnack, zum Salat oder Fingerfood fürs Büro – die kleinen Dinger schmecken einfach super lecker. Egal, ob man sie heiß oder kalt verputzt. Viel Spaß beim Nachbacken.

Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern

Zutaten für 10-12 Gemüse-Muffins

Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern
Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern
Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern

Zubereitung

1. Zunächst die Muffinförmchen auf einem Backblech oder Muffinblech vorbereiten.

2. Das Gemüse schälen, kurz abspülen und in sehr kleine gleichgroße Würfel schneiden.

3. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, zuerst die Zwiebel- und Knoblauchwürfel kurz andünsten, dann das restliche Gemüse dazugeben und das Gemüse unter Wenden etwa drei Minuten mitdünsten.

4. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad Ober/-Unterhitze vorheizen.

5. Die gekörnte Gemüsebrühe dazugeben, verrrühren und kurz zur Seite stellen.

6. Die Eier mit Vollmilch oder Wasser und Gewürzen mit einer Gabel verquirlen – am besten in einem Litermaß mit Ausguß.

7. Nun die Gemüsemischung mit etwa je einem Esslöffel auf die Muffinförmchen verteilen.

8. Mit der Eimasse übergießen, als Topping den geriebenen Käse, bzw. zerbröselten Schafskäse darauf verteilen und im Backofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern

Mein Tipp

Egal, was Ihr Kühlschrank an Gemüse hergibt, es lässt sich so ziemlich alles für die Gemüse-Muffins resteverwerten. Sie müssen sich also nicht streng an die Rezeptvorgabe halten, obwohl sich Zwiebel, Knoblauchzehe, Lauch und Möhren geschmacklich immer sehr gut machen. Ich habe für die Variante mit dem Schafskäse zum Beispiel Weißkohl statt Champignons verarbeitet. Der Schafskäse entwickelt einen intensiven Geschmack, lieber nicht zuviel davon daraufgeben.

Wenn Sie statt Muffinförmchen aus Papier Mini Souffléförmchen verwenden, seien Sie etwas großzügiger und verdoppeln Sie die Einfüllmasse auf jeweils zwei Esslöffel. Dementsprechend verlängert sich die Backzeit um einige Minuten und natürlich haben Sie dann nur vielleicht acht oder zehn Gemüse-Muffins. Natürlich müssen die Förmchen vor dem Befüllen leicht eingefettet werden.

Diese süßen kleinen Auflaufformen sind eine tolle Alternative zu den üblichen Muffinförmchen: Sie sind nachhaltig, preiswert und man kann sie für alle Arten von Muffins, Schokoladenkuchen, Creme Brulee und Ragout fin verwenden. Außerdem eignen sie sich wunderbar als Dipschälchen oder Fondueschalen.

Ist dazu nicht nötig, aber sehr lecker: Einen Klacks Joghurt über die Gemüse-Muffins. Dafür einfach etwas Natur-Joghurt mit etwas Salz und einem Schuss Kürbiskernöl verrühren.

Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern

Eierschalen-Recycling als Gartenhelfer

Werfen Sie die Eierschalen nicht einfach in den Müll, wenn Sie Blumen im Haushalt oder einen Garten haben. Mit den enthaltenen Mineralien bilden die Schalen einen kostenlosen wertvollen Pflanzendünger. Hühnereier bestehen übrigens größtenteils aus Kalk.

1. Eierschalen als kostenlosen Blumendünger

2. Sammeln Sie einige Eierschalen, lassen sie trocknen, um sie anschließend in einem Mörser oder einem leistungsfähigen Standmixer/Blender zu pulverisieren.

3. Streuen Sie vor dem Einpflanzen neuer Setzlinge das Pflanzloch mit fein zerstoßenen Eierschalen aus.

4. Ideal, um Setzlinge zu ziehen, sind Eierpappen, in deren Vertiefungen Sie jeweils die Eierschalenhälften setzen können. In den Boden der Schale ein kleines Loch pieksen, damit überflüssiges Wasser ablaufen und von der Pappe aufgesogen werden kann. Nun die Eierschalen mit etwas Erde füllen, ein bis zwei  Samen hineinlegen und andrücken. Wenn die Samen keimen, nimmt man die Setzlinge – noch in den Schalen – und pflanzt sie direkt ins Beet.

5. Um die lästigen Schnecken im Gartenbeet abzuhalten, zerstoßen Sie die Eierschalen ein wenig und streuen Sie sie um das Beet. Das hält Schnecken davon ab, über die scharfen Kanten der Eierschalen zu kommen.

Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern
Vegetarische Gemüse-Muffins mit Eiern

Teilen macht Freu(n)de

Hat Ihnen mein Rezept der vegetarischen Gemüse-Muffins mit Eiern gefallen? Schreiben Sie mir oder teilen Sie diesen Beitrag in den sozialen Netzwerken. So können wir auch andere für ernährungsbewusste Rezepte begeistern. Folgen Sie mir in meine Küche und auch auf Instagram.